Bienie war alleine mit Pitti im Urlaub und hat Camping mit Hund gemacht. 

In dieser Folge sprechen Claudi und Bienie ├╝ber den Campingurlaub mit Hund. Bienie war mit Pitti alleine auf einem Campingplatz. Claudi hat Bienie dort mit ihrer H├╝ndin Teufelchen besucht und dabei ist ihnen etwas Ungeheuerliches passiert. H├Âre schnell mal rein - es gibt wieder spannende Geschichten.

Die beiden waren am Strand und beide Hunde waren an der Leine. Sie wurden ungefragt von einer Frau angesprochen - na eigentlich war es eher beschimpft. Diese Frau war sehr erbost, dass unsere Hund an der Leine waren und dass Bienie dem Pitti Kekse gegeben hat.

Was haltet ihr davon, wenn ihr von anderen auf eure Methode euren Hund zu erziehen, angesprochen werdet?

Camping mit dem Hund - ein Leitfaden f├╝r Hundehalter

Herzlich willkommen, liebe Hundeliebhaber und Outdoor-Enthusiasten! Wenn du schon immer davon getr├Ąumt hast, die freie Natur mit deinem vierbeinigen Freund zu erkunden, dann ist Camping mit deinem Hund die perfekte M├Âglichkeit, diese Abenteuerlust zu stillen.

In diesem Artikel werden wir dir alles Wissenswerte dar├╝ber verraten, wie du und deine Fellnase das ultimative Campingerlebnis genie├čen k├Ânnt. Also schnapp dir die Leine, pack die Campingausr├╝stung und lass uns gemeinsam auf Entdeckungsreise gehen!

Die richtige Campingausr├╝stung f├╝r deinen Hund

Bevor es losgeht, ist es wichtig, sicherzustellen, dass dein Hund gut ausgestattet ist. Hier sind einige unverzichtbare Dinge, die du einpacken solltest:

Schlafplatz

Ein gem├╝tliches Hundebett oder eine Decke, damit sich dein Hund auch im Zelt oder am Lagerfeuer wohl f├╝hlt.

Fressnapf und Wasser

Denke daran, gen├╝gend Futter und Wasser f├╝r deinen Hund einzupacken. Es gibt auch praktische zusammenklappbare N├Ąpfe f├╝r unterwegs.

Leine und Halsband

Eine stabile Leine ist ein Muss, besonders wenn du dich in unbekanntem Gel├Ąnde aufh├Ąltst. Ein Halsband mit Adressanh├Ąnger ist f├╝r den Fall der F├Ąlle wichtig.

Spielzeug

Hunde lieben es zu spielen! Bringe das Lieblingsspielzeug deines Hundes mit, um auch im Camp f├╝r Unterhaltung zu sorgen.

Podcast Episode Camping mit Hund die richtige Campingausr├╝stung

Campingplatz und Vorbereitung

Die Wahl des richtigen Campingplatzes ist entscheidend f├╝r ein gelungenes Abenteuer mit deinem Hund. Hier sind einige Tipps:

Hundefreundliche Campingpl├Ątze

Informiere dich im Voraus, ob der Campingplatz hundefreundlich ist. Es gibt viele Pl├Ątze, die spezielle Einrichtungen f├╝r Hunde bieten.

Training vorab

Stelle sicher, dass dein Hund grundlegende Kommandos beherrscht, insbesondere wenn es um Sicherheit geht. Ein zuverl├Ąssiger R├╝ckruf kann in der freien Natur Gold wert sein.

Tierarztbesuch

Bevor es losgeht, sollte dein Hund einen Gesundheitscheck beim Tierarzt erhalten. Vergiss nicht, die Impfungen auf dem neuesten Stand zu bringen und ein kleines Erste-Hilfe-Kit einzupacken.

Podcast Episode Camping mit Hund Campingplatz und Vorbereitung

Unterwegs auf Wanderungen und Spazierg├Ąngen

Camping bedeutet oft, inmitten atemberaubender Landschaften zu sein. Hier sind einige Dinge zu beachten, wenn du mit deinem Hund auf Entdeckungstour gehst:

Leinenregeln beachten

In vielen Naturschutzgebieten m├╝ssen Hunde an der Leine gef├╝hrt werden. Informiere dich im Voraus ├╝ber die ├Ârtlichen Bestimmungen.

Umweltbewusstsein

Hinterlasse keinen M├╝ll, und achte darauf, dass dein Hund keine wild lebenden Tiere st├Ârt. Respektiere die Natur und andere Camper.

Pausen einplanen

Hunde m├╝ssen genauso wie wir Pausen machen. Achte darauf, dass dein Hund gen├╝gend Gelegenheit zum Ausruhen und Trinken hat.

Camping mit Hund ÔÇô Spa├č und Sicherheit gehen Hand in Hand

Camping mit deinem Hund kann das sch├Ânste Abenteuer sein, das ihr gemeinsam erlebt. Beachte jedoch immer die Sicherheit, sowohl f├╝r deinen Hund als auch f├╝r die Natur. Hier sind einige abschlie├čende Tipps:

Nachtruhe

Stelle sicher, dass dein Hund sich auch nachts wohlf├╝hlt. Ein zus├Ątzliches Spielzeug oder eine vertraute Decke k├Ânnen dabei helfen.

Feuergefahr

Achte darauf, dass dein Hund das Lagerfeuer nicht zu nah kommt. Funken k├Ânnen gef├Ąhrlich sein, und nicht jeder Hund ist ein Fan von flackernden Flammen.

Gemeinsame Erinnerungen schaffen

Dokumentiere euer Abenteuer mit Fotos und halte besondere Momente fest. Diese Erinnerungen werden f├╝r euch beide unbezahlbar sein.

Also, worauf wartest du noch? Schnapp dir Zelt, Rucksack und vor allem deinen besten Freund, und tauche ein in die aufregende Welt des Campings mit Hund. M├Âge jedes Knistern des Lagerfeuers eure Freundschaft vertiefen und jede Pfote, die einen neuen Pfad betritt, euch ein St├╝ck n├Ąher zueinander bringen. Happy Camping! ­čĆĽ­čÉż

Kennst du eigentlich schon den Trust the dog CLUB?

NEIN? Na dann aber los! Warum du mitmachen solltest?

  • Damit du deinen Hund bei schlechtem Wetter auslasten kannst
  • Um mit deinem Hund enger zusammenzuwachsen
  • Damit dein Hund mehr auf dich achtet
  • Weil dein Hund ├╝ber sich hinauswachsen wird
  • Um deinen Hund noch besser kennenzulernen
  • Damit du deinen Hund aus schwierigen Situationen herausholen kannst
  • Um die Konzentrationsf├Ąhigkeit deines Hundes zu verbessern

Kennst du eigentlich schon den Trust the dog CLUB?

NEIN? Na dann aber los! Warum du mitmachen solltest?

  • Damit du deinen Hund bei schlechtem Wetter auslasten kannst
  • Um mit deinem Hund enger zusammenzuwachsen
  • Damit dein Hund mehr auf dich achtet
  • Weil dein Hund ├╝ber sich hinauswachsen wird
  • Um deinen Hund noch besser kennenzulernen
  • Damit du deinen Hund aus schwierigen Situationen herausholen kannst
  • Um die Konzentrationsf├Ąhigkeit deines Hundes zu verbessern