Silvester mit Hund. Für viele Hund ist es eine regelrechte Schreckensnacht. Jedes Jahr entlaufen viele Hund, weil sie solche Angst haben, dass sie weglaufen und sich vor Angst verkriechen.

**In dieser Folg bekommt ihr Silvester Last Minute Tipps**

Besonders bei Hunden, für die es das 1. Silvester ist, ist es wichtig, dass man richtig handelt. Vorbeugen ist immer besser als heilen.

Viele Hundehalter stellen sich diese Fragen 👇 Wie kann ich meinen Hund in der Silvesternacht beruhigen? Was kann ich meinen Hund zur Beruhigung geben? Wie kann ich meinen Hund die Angst nehmen? Was kann ich tun, wenn mein Hund vor Angst zittert? Wie stärke ich meinen unsicheren Hund? Machen Medikamente für den Hund Sinn?

Es gibt aber nicht nur das Feuerwerk, welches dem Hund Angst bereiten kann. In der Silvesternacht gibt es noch weiter Gefahren für deinen Hund. Claudi erzählt z.B., dass Nala das Fett vom Berliner-Backen gefressen hat und es ihr danach gar nicht gut ging

Höre fix in die Folge und hole dir hilfreiche Tipps, wie du mit deinem Hund ein entspanntes Silvester verbringen kannst.

Hier findest du den Silvester-Leitfaden

Silvesterangst bei Hunden, Hund hat Angst an Silvester

Silvester mit Hund - die 10 besten Tipps

Silvester steht vor der Tür, und damit auch die Herausforderung, wie wir unseren geliebten Vierbeinern eine möglichst stressfreie Nacht ermöglichen können. Keine Sorge, mit ein paar einfachen, aber ausführlichen Tipps wird der Abend für deinen Hund und dich angenehmer. Hier sind 10 detaillierte Ratschläge, wie du deinen pelzigen Freund durch die Silvesternacht begleiten kannst.

1. Rückzugsmöglichkeit schaffen

Es ist wichtig, dass dein Hund einen ruhigen Rückzugsort hat, an dem er sich sicher fühlt. Dies kann eine gemütliche Ecke im Haus mit seinem Körbchen und vielleicht einem getragenen T-Shirt von dir sein, um einen vertrauten Geruch zu haben.

2. Bekannte Geräusche

Lass im Hintergrund bekannte Geräusche laufen, sei es leise Musik oder der Fernseher. Dadurch können die lauten Knallgeräusche draußen überdeckt werden. Alternativ könntest du auch eine entspannende CD für Hunde mit beruhigenden Klängen nutzen.

silvesterangst hund
Hund an Silvester - die besten Tipps für eine ruhige Nacht

3. Gemeinsame Aktivitäten

Verbringe bewusst Zeit mit deinem Hund, spiele mit ihm oder kuschelt gemeinsam. Das stärkt nicht nur eure Bindung, sondern lenkt auch von den lauten Geräuschen ab. Du könntest auch eine besondere Leckerli-Suchaktion im Haus veranstalten.

4. Training im Vorfeld

Gewöhne deinen Hund im Vorfeld an Geräusche, die er in der Silvesternacht hören wird. Das kann beispielsweise durch das Abspielen von Feuerwerksgeräuschen auf niedriger Lautstärke geschehen. Steigere die Lautstärke allmählich, um ihn behutsam daran zu gewöhnen.

5. Leckerlis gegen die Angst

Nutze Leckerlis oder ein Lieblingsspielzeug als Ablenkung während der Knallerei. Du könntest auch spezielle Snacks für ängstliche Hunde verwenden, die beruhigende Inhaltsstoffe enthalten.

6. Sicherer Raum

Achte darauf, dass dein Hund keine Möglichkeit hat, zu fliehen. Manche Hunde reagieren panisch auf laute Geräusche und versuchen zu entkommen. Schließe Fenster und Türen, um Geräusche von draußen zu minimieren.

7. Frühe Gassirunde

Gehe vor der eigentlichen Silvesternacht auf eine ausgiebige Gassirunde. Das hilft deinem Hund, sich zu entspannen und macht ihn müde, was die Wahrscheinlichkeit von Stressreaktionen verringert.

8. Keine Bestrafung

Wichtig ist, deinen Hund nicht zu bestrafen, wenn er ängstlich reagiert. Das verstärkt nur seine Angst. Sei ruhig und unterstützend, um ihm Sicherheit zu vermitteln.

9. Tierarzt konsultieren

Wenn dein Hund extreme Angst zeigt, ist es ratsam, vorher mit dem Tierarzt zu sprechen. Er kann dir möglicherweise beruhigende Mittel oder Empfehlungen für natürliche Hilfsmittel geben.

10. Alleine lassen vermeiden

Versuche, deinen Hund nicht alleine zu lassen, wenn das Feuerwerk in vollem Gange ist. Deine Anwesenheit gibt ihm Sicherheit und du kannst ihn beruhigen, falls er ängstlich wird.

Hund an Silvester - so wird es eine entspannte Nacht

Du möchtest deinen Hund schon jetzt auf Silvester vorbereiten und ihn dabei unterstützen, einen ruhigen und entspannten Silvesterabend zu verbringen?

Silvesterangst bei Hunden, Hund hat Angst an Silvester

Kennst du eigentlich schon den Trust the dog CLUB?

NEIN? Na dann aber los! Warum du mitmachen solltest?

  • Damit du deinen Hund bei schlechtem Wetter auslasten kannst
  • Um mit deinem Hund enger zusammenzuwachsen
  • Damit dein Hund mehr auf dich achtet
  • Weil dein Hund über sich hinauswachsen wird
  • Um deinen Hund noch besser kennenzulernen
  • Damit du deinen Hund aus schwierigen Situationen herausholen kannst
  • Um die Konzentrationsfähigkeit deines Hundes zu verbessern